21. Jahrhundert

Announcement Date: 1. Januar 2000

Zurück

  • 2000 Versteigerung der Rammelburg durch Deutsche Grundstücksauktionen AG Berlin für 740.000 DM an Leipziger Immobiliengesellschaft (Escande Concept GmbH).1 2
  • 2000 bis 2011 Kein Nutzungskonzept und keine Sanierung durch Escande Concept GmbH. Laut Handelsregistereintrag ist Leipziger Immobiliengesellschaft bereits aufgelöst.
  • 2011 bis heute Wahrscheinlich Verkauf an einen Düsseldorfer Zahnarzt, der nun insolvent ist und nach England umgezogen ist. Sein Insolvenzverwalter versucht nun das Schloss, auf dem unbezahlte Hypotheken liegen, zu veräußern.3 Bis heute hat die Rammelburg jedoch einen „Burgwächter“ aus der Gemeinde, der nach dem Rechten sieht, lüftet und Rasen mäht.

Zurück

Quellennachweis

Zeige die 3 Quellennachweise

  1. Deutsche Grundstücksauktionen AG (Hg.): Geschäftsbericht 2000. Berlin 2001. PDF . S.8
  2. Mitteldeutsche Zeitung: Immobilienmakler auf Konzept-Suche. Leipziger Firma vertröstet auf nächsten Jahre. In: Mitteldeutsche Zeitung, 16. Januar 2002.
  3. Bahn, Wolfram: Schlossherr gibt Rätsel auf. In: Mitteldeutsche Zeitung, 22. Februar 2016.